Verkehrsminister Hermann gibt die Entlastungsstraße frei

Veröffentlicht am 09.09.2011 in Presse im Wahlkreis

Bad Saulgau / jos Mit einer Premiere für den neuen grünen Verkehrsminister Winfried Hermann (Bildmitte) wurde am Donnerstagnachmittag, 8. September, der zweite Abschnitt der Kernentlastungsstraße Bad Saulgau für den Verkehr freigegeben.

„Bisher habe ich nur einen Radweg eröffnet. Das hier ist meine erste Straße“, sagte Hermann bei der Eröffnung, zu der auch rund 100 Bad Saulgauer Bürger gekommen waren. Gemeinsam mit Regierungspräsident Herman Strampfer, dem SPD-Landtagsabgeordneten Hans-Martin Haller, dem Grünen- Landtagsabgeordneten Martin Hahn, Bürgermeisterin Doris Schröter, dem Stadtbaumeister Peter Kliebhan und dem Ersten Landesbeamten des Landkreises Sigmaringen Rolf Vögtle (von links) wurde der Abschnitt von der Buchauer Straße bis zum Kreisverkehr in Richtung Hochberg eröffnet. Der dritte Bauabschnitt, und somit die Anbindung an die Bundesstraße 32, soll laut Hermann im Sommer kommenden Jahres beginnen. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2013 vorgesehen.

(Erschienen: 08.09.2011 18:45)

 

Homepage SPD Bad Saulgau

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Unser Kandidat für Europa

Counter

Besucher:122700
Heute:44
Online:1