Stippvisite im Meßstetter Rathaus

Veröffentlicht am 18.06.2017 in Wahlkreis

Begleitet vom stellvertretenden Meßstetter SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Andreas Raschke und dem evangelischen Pfarrer Reinhold Schuttkowski hat die SPD-Bundestagskandidatin Stella Kirgiane-Efremidou den Meßstetter Bürgermeister Frank Schroft im Rathaus besucht.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen kommunale Themen wie die Nachnutzung des LEA-Geländes, der Stadtentwicklungsprozess "Agenda Meßstetten 2030" und die Bemühungen der Stadt um die Sicherstellung der ärztlichen Grundversorgung.

Auch die Themen Betreutes Wohnen, Tagespflege, Ärztemangel, KiTa-Plätze und Ganztagsbetreuung konnten diskutiert werden. Somit gewann die SPD-Politikerin einen guten Überblick über die Aktivitäten in der Stadt und den Handlungsfeldern, bei denen sie gerne als künftige Bundestagsabgeordnete mit anpacken wolle.

 

Homepage Stella Kirgiane-Efremidou

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Unser Kandidat für Europa

Counter

Besucher:122700
Heute:43
Online:2