Ein Friedwald im „Alten Friedhof“

Veröffentlicht am 16.08.2019 in Allgemein

In der Tat hat sich die Gräbniskultur in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Auf vielen Friedhöfen, so auch dem Pfullendorfer Friedhof, wurde dem Trend zur Urnenbestattung Rechnung getragen.

Der Trend geht dabei auch in Richtung Waldbestattung. Friedwälder gibt es in der Pfullendorfer Umgebung, nur nicht in Pfullendorf. Nun macht es sicher keinen Sinn, eigens einen eigenen Friedwald zu schaffen. Doch der Alte Friedhof mit seinen alten Bäumen und den historischen Grabsteinen bietet eine ideale Alternative dazu an.

Es wäre also schön, wenn die Stadt bzw. der Stadtrat sich in dieser Richtung einmal Gedanken machen würden. Ein Friedwald in klein auf dem Alten Friedhof müsste auch rechtlich machbar sein. Es würde den Pfullendorfer Friedhof aufwerten und ihn attraktiver machen. 

In zahlreichen Gesprächen mit Pfullendorfer Bürgern kam der Wunsch nach einem Waldfriedhof im Alten Friedhof immer wieder zum Tragen. Die Pfullendorfer SPD schließt sich den Wünschen der Bürger an und spricht sich für die Umwidmung des Alten Friedhofs in einen „kleinen“ Friedwald aus.

 

Homepage SPD Pfullendorf

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Unser Kandidat für Europa

Counter

Besucher:122700
Heute:23
Online:1