Stephan Binsch übergibt Vorsitz an Wolfgang Schreiber

Veröffentlicht am 10.10.2017 in Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Gammertingen hat bei seiner Jahreshauptversammlung am vergangenen Montag turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Stephan Binsch gab dabei nach zehn Jahren seit Amt ab. Zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden wählten die Sozialdemokraten einstimmig dessen bisherigen Stellvertreter Wolfgang Schreiber. Die Finanzen des Ortsvereins verwaltet weiterhin Karl-Heinz Treiber. Kassenprüfer bleiben Gisela Ilg und Eugen Zilk.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Binsch auf die Arbeit des Ortsvereins der vergangenen beiden Jahre ein. Das Hauptaugenmerk lag hierbei auf der Landtags- und Bundestagswahl, bei denen sich die negative Entwicklung trotz großen Engagements der Mitglieder in beiden Wahlkämpfen auch vor Ort niederschlug. Zudem habe sich der Ortsverein regelmäßig mit kommunal-, landes- und bundespolitischen Themen befasst. Erfreut blickte der 32-Jährige auf die Mitgliederzahl, die sich im Berichtszeitraum nach langer Zeit mal wieder positiv entwickelt habe.

Nach einem Jahrzehnt sei es nun Zeit für einen Wechsel an der Spitze des Ortsvereins, sagte Binsch, der darauf verwies, dass er als Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion und als Kreisrat politisch aktiv bleiben werde. Er schlug der Versammlung seinen langjährigen Stellvertreter Wolfgang Schreiber als neuen Vorsitzenden vor. Der 66-Jährige wurde anschließend einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Schreiber dankte seinem Vorgänger für seine geleistete Arbeit als Ortsvereinsvorsitzender und nannte die Vorbereitung der im Frühjahr 2019 anstehenden Kommunalwahl als eine der wichtigsten Aufgaben des Ortsvereins in den kommenden beiden Jahren.

 

Homepage SPD-Ortsverein Gammertingen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Martin Schulz

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Counter

Besucher:122700
Heute:19
Online:2